Rezepte nach Alphabet

Topfen-Obers-Torte

Zutaten:

Biskuitteig:
4 Eier
100 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Backfein Weizenmehl glatt Type 480

Fülle:
1/8 l Milch
2 Dotter
150 g Staubzucker
8-9 Blatt Gelatine
500 g Topfen
Zitronensaft
250 g Schlagobers

Außerdem:
Marmelade
Rum

Zubereitung:

Für den Biskuitteig Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz 15 bis 20 Minuten sehr schaumig schlagen. Mehl darübersieben und vorsichtig unterheben. In eine gefettete Springform oder einen Tortenring füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 25 Minuten backen. Kurz etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Abgekühlt einmal durchschneiden, den Boden mit Marmelade bestreichen und mit Rum tränken.

Für die Fülle die Milch erhitzen. Die Gelatine kurz in kaltes Wasser tauchen und dann in der heißen Milch auflösen. Dotter und Staubzucker einrühren. Diese flüssige Masse sehr gut mit dem Topfen verrühren. Überkühlt Zitronensaft und steif geschlagenes Schlagobers unterziehen. Den Tortenreifenrand mit Pergamentpapier auslegen, die Creme auf der Marmelade verteilen, glattstreichen und 2-3 Stunden kaltstellen.

Den Biskuitdeckel in Tortenstücke vorschneiden und kurz vor dem Servieren auf die Creme legen und leicht anzuckern.