Rezepte nach Alphabet

Prager Kirschtorte

Zutaten:

4 Eier
200 g Butter
180 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
100 g zerlassene Schokolade
4 EL Rum
130 g Backfein Weizenmehl universal
1 TL Backpulver
130 g  geriebene Nüsse
1 KL Zimt
1 Glas Kirschen, entsteint (ca. 350 g Abtropfgewicht)
(Während der Saison kann man auch frische, entkernte Kirschen für dieses Rezept nehmen.) 
 

Zubereitung:

Eier trennen und Eiweiß zum Schnee schlagen.

Dotter, Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, zerlassene Schokolade und Rum unterrühren. Mehl, Backpulver, Nüsse und Zimt vermischen und unter die schaumige Masse heben. Zuletzt die Kirschen unterheben.

In eine runde Backform füllen (22-24 cm Durchmesser) und bei 180° ca. 1 Stunde backen. Wenn notwendig, nach einer halben Backzeit mit einer Alufolie bedecken.

Tipp:

Masse schmeckt auch sehr gut als Blechkuchen - auch ohne Kirschen.
Oder auch ohne Kirschen und in Muffinsförchen gebacken!
Während der Saison kann man auch frische, entkernte Kirschen für dieses Rezept nehmen.