Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Indisches Fladenbrot (Luchchi)

Zutaten:

(Menge für 4 große oder 8 kleine Fladen)

1 Tasse Backfein Weizenmehl glatt
1 TL Salz
1 EL geschmolzene Butter
1/2 Tasse warmes Wasser

Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben, die geschmolzene Butter hinzufügen und alles mindestens 5 Minuten zwischen den Fingern reiben. Dann das Salz dazugeben und so viel warmes Wasser, dass ein fester Teig entsteht. Diesen mindestens 15 Minuten kneten, dann in 4 bzw. 8 Stücke teilen und diese schön dünn ausrollen. Eine Pfanne 2 Finger breit mit Öl füllen und bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fladen 15 Sekunden auf jeder Seite darin backen. 

Tipp:

Das Fladenbrot (Luchchi) kann heiß oder kalt gegessen werden.