Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Kraut-Kipferl

Zutaten:

Teig:
250 g Butter
250 g Topfen
250 g Backfein Weizenmehl glatt
1 Prise Salz

Fülle:
1 Zwiebel
200 g Weißkraut
1 EL Butter
2 EL Petersilie, klein gehackt
1 Ei, hartgekocht
Salz, Pfeffer

1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Zimmerwarme Butter mit Topfen, Mehl und einer Prise Salz zu einem Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen.

Für die Fülle Zwiebel hacken und Kraut klein würfeln. In Butter anschwitzen, mit klein gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer verfeinern. Das Ei klein hacken und untermischen.

Den Teig ausrollen, Vierecke oder Dreiecke ausradeln, mit der Fülle belegen und zu Kipferl formen. Mit verquirltem Ei bestreichen und bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten goldbraun backen.