Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Dinkelbrötchen

Zutaten:

1 kg Dinkelmehl 
1 Würfel Germ
1 El Backmalz od. Honig
1 El Salz
3 El Brotgewürz
1 L. Flüssigkeit ( Buttermilch, Joghurt od. Mineralwasser....)
je 2 Hände voll Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne,Leinsamen, Sesam

Zubereitung:

Germ mit Backmalz oder Honig verrühren-Flüssigkeit dazu dann das Mehl Salz und die Kerne dazumischen . Einen schönen Brotteig kneten -rasten lassen- wenn der Teig schön aufgegangen ist in ca. 80 g schwere Teiglinge teilen - schleifen - auf das Blech legen nochmals kurz gehen lassen und bei ca. 240 Grad in den vorgeheitzten Ofen geben - nach ca. 10 Minuten auf 150 Grad zurückschalten und weitere 10 Minuten backen ( je nach Größe der Brötchen )

Tipp:

Ich liebe die kalte Teigführung- ich mache den Teig gerne am Abend stelle den teig in einer ausreichend großen Schüssel in den Kühlschrank oder in der kalten Jahreszeit auch in den Keller oder Balkon (frostfrei) und backe die Brötchen im Laufe des nächsten Tages. Man kann auch einen Teil der Kerne auf die Brötchen streuen