Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Kartoffel-Butterteig für Käse- und Kümmelstangerl

Zutaten:

20 dag Butter
20 dag Backfein Mehl glatt
20 dag Kartoffeln
Salz

Zubereitung:

Butter und Mehl abbröseln, dann mischt man die vom Vortag gekochten, passierten Kartoffeln und 1 Prise Salz darunter und knetet den Teig glatt.
Er wird ausgewalkt, wie Butterteig 3 - 4 mal zusammengeschlagen und muß vor der Verarbeitung eine 1/2 Stunde kühl rasten. Man walkt in knapp einen 1/2 cm aus, schneidet 1 1/2 cm Streifen, bestreicht mit Ei, besteut mit Salz und Kümmel oder Käse. Backen bei ca. 180°C.
Tipp:
Kartoffel-Butterteig ist wirtschaftlicher als der reine Butterteig, geht allerdings nicht so hoch auf und ist daher besonders für kleine, gefüllte Mehlspeisen geeignet
z.B.: Marmeladeecken, Würstel im Schlafrock, ...