Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Kürbiskuchen (sauer)

Zutaten:

Teig:
25 dag Backfein Vollkornmehl
12 dag Butter
1 Ei
3 El Most oder Weißwein
Salz

Belag:
40 dag grob geraspelter Kürbis
20 dag Zwiebeln
1 Roter Paprika
250ml Sauerrahm
10 dag Magerkäse
2 Eier
Salz und Curry

Zubereitung:

Mehl, kalte Butter und Salz in der Küchenmaschine abbröseln. Das Ei und den Most/den Wein zugeben und alles zu einem glatten Teil Verkneten. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Teig ausrollen un den Boden einer Tortenform damit auslegen. Geschnittene Zwiebeln, Kürbisfleisch und klein geschnittenen Paprika glasig dünsten und überkühlt auf dem Tortenboden verteilen. Sauerrahm mit Eiern, Gewürzen und Käse versprudeln und über dem Kürbisbelag verteilen.
Bei 170 Grad 20 min backen.