Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Eiweiß-Zweiback (Eiklarverwertung)

Zutaten:

4 Eiklar
12 dag Staubzucker
1 Pckg Vanillezucker
5 dag gestiftelte Mandeln
8 dag zerlassene Butter
12 dag glattes Mehl.

Zubereitung:

Eiklar aufschlagen und andere Zutaten einrühren bzw. unterkneten. In gefettete Kastenform füllen und bei 180 Grad backen. Erkaltet in Stücke schneiden und diese bei gleicher Temperatur nochmals 10 Minuten backen.
Tipp:
Ich knete etwas mehr Mehl und halbierte Haselnüsse oder Mandeln dazu. Mache aus dem Teig dünne Stränge, backe sie, schneide die Stränge sofort in Scheiben und backe sie gleich noch im heißen Rohr. Dieser Zwieback eignet sich sehr gut zum Eintauchen in Kaffee oder süssem Wein.