Brot, Weckerl & saure Schmankerl

Gemüsequiche

Zutaten:

Teig:
200g Backfein Weizenmehl glatt 
100g Butter
1 Prise Salz 
1 Ei

Fülle:
150g Lauch
150g Karotten
150g Sellerie
150g Emmentaler, gerieben
100g Crème fraîche 
3 Eier 
Olivenöl
Petersilie, klein gehackt
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Für den Teig Mehl mit kalten Butterwürfeln und Salz mit den Händen fein zerbröseln. Das Ei dazugeben und schnell zu einem glatten Teig kneten. Eventuell noch etwas Wasser dazugeben. In eine Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Danach den Teig auswalgen und in die Tortenform legen. 

Für die Fülle Gemüse klein schneiden und etwas vorkochen oder in Öl anschwitzen. Mit Käse, Crème fraîche und Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und klein gehackter Petersilie würzen. Die Masse auf den Teig streichen.

Im vorgeheizten Rohr ca. 30 Min. bei 200°C backen.

Tipp:

Die Mengenangaben sind für eine Tortenform, für ein Blech sollte man die Zutaten doppelt nehmen.

Den Käse muss man nicht unbedingt einrühren, man kann ihn dann auch auf der Fülle verteilen. Eventuell nach 10 Minuten der Backzeit mit Alufolie abdecken.