Rezepte nach Alphabet

Zitronenkuchen

Zutaten:

4 Eier (Größe M)
100 g Zucker 
100 ml neutrales Öl
5 EL Zitronensaft
225 g Backfein Weizenmehl Universal
1 TL Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
Zitronenschale von einer Bio-Zitrone

Staubzucker und Zitronensaft für die Glasur
 

Zubereitung:

Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Öl schaumig rühren. Zitronensaft unterrühren. Backpulver und Mehl mischen, unterrühren, aber nicht zu lange und zu glattrühren, denn so wird der Zitronenkuchen nachher saftiger.

Zitronenschale unterheben.

In eine Kastenform füllen und ca. 30 Minuten bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) backen.
Nach 15 Minuten mit einem Messer der Länge nach etwas einschneiden, damit der Kuchen besser aufgeht.

Während der Zitronenkuchen abkühlt eine Glasur aus Zitronensaft und Puderzucker mischen, drüber träufeln und nach Belieben noch mit geriebener Zitronenschale bestreuen.