Rezepte nach Alphabet

Schinkenschöberl

Zutaten:

3 Eiklar
3 Eidotter
100 g Backfein Weizenmehl Universal
50-80 g Schinken (feinblättrig geschnitten)
Salz
Kräuter (nach Belieben, fein gehackt)

Butter & Mehl (für die Form oder das Blech)
 

Zubereitung:

Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Dotter und Mehl vorsichtig einrühren. Mit Salz und Kräutern mild abschmecken. Abschließend den geschnittenen Schinken vorsichtig unterheben. Eine passende Form mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen oder mit Backpapier auslegen. Masse fingerdick auftragen und im vorgeheizten Rohr bei 220 °C ca. 8-10 Minuten wie Biskuit backen. Leicht erkalten lassen, stürzen und in Rauten oder Rechtecke schneiden.