Rezepte nach Alphabet

Erdbeer-Giotto-Traum

Zutaten:

Kastenkuchen:
4 Eier
100 g Zucker
80 g Butter
1 Pkg. Brunch Schoko oder Philadelphia Schoko-Nuss
1 Pkg. Vanillezucker
150 g gemahlene Mandeln
100 g Backfein Mehl
1 Pkg. Backpulver

Creme + Deko:
2 Becher Schlagobers
2-3 Stangen Giotto Haselnuss
500 g Erdbeeren
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Zucker
Erdbeermarmelade

Zubereitung:

Kasten-Kuchen:
Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren Butter und Brunch-Schoko oder Philadelphia Schoko-Nuss unterrühren. Mandeln unterrühren Mehl und Backpulver mischen und auf die Masse sieben und gut unterrühren. Teig in eine gefettete Kastenkuchenform füllen. Im Backrohr bei 160 Grad ca. 60 Min. backen.

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist 2 Querschnitte machen und Schlagobers mit Zucker und Vanillezucker fertig schlagen; 1,5-2 Stange Giotto in einer Schüssel mit einem Löffel zerdrücken und unter die Sahne mischen. Erdbeeren waschen und in dünnen Scheiben schneiden. 3-4 Erdbeeren für die Deko aufheben.

1. Boden:
mit Erdbeermarmelade dünn bestreichen, Schlag-Giotto Creme dünn draufstreichen und mit Erdbeeren belegen. darauf dann den

2. Boden:
das Gleiche wie beim ersten Boden wiederholen. den

3. Boden draufsetzen und die restliche Creme rundherum streichen.

Beliebig mit den restlichen Erdbeeren und Giottohälften dekorieren.

Tipp:

Vvor dem Servieren 2-3 Stunden gut kühlen.