Rezepte nach Alphabet

Apfelbeugeln

Zutaten:

25 dag Butter
25 dag Topfen
25 dag Backfein Mehl glatt
 1 Prise Salz

Säuerliche Äpfel nach Bedarf
Rosinen
etwas Zucker
etwas Zimt

Zubereitung:

Einen Topfenblätterteig herstellen und ca. 1 Std. im Kühlschrank rasten lassen . Anschließend den Teig dünn auswalken, Rechtecke herausradeln und mit gebätterten Äpfeln Rosinen, Zucker und Zimt belegen. Taschen zusammenklappen und mit einer Gabel oder den Fingern gut zusammendrücken. Mit verquireltem Ei bestreichen und ca. 35-40 Minuten bei 180 Grad Heißluft backen.
Tipp:
Weniger Arbeit ist es wenn man den Teig in 2 Teile teilt und diese auswalkt, belegen und einklappen. Diese 2 Striezeln am Blech backen.

Schmeckt himmlisch. Auch am nächsten Tag!