Rezepte nach Alphabet

Apfelstrudel aus Mürbteig

Zutaten:

Teig: (für 4 Strudel auf einem großen Blech)
450 g Backfein Weizenmehl glatt
Salz
3 EL Staubzucker
1 TL Weinstein Backpulver
Schale von einer unbeh. Zitrone
(diese Zutaten trocken mischen)
250 g Butter oder Margarine
2 Dotter
1 ganzes Ei
Mineralwasser nach Bedarf
etwas Sauerrahm

Zubereitung:

Rasch einen Mürbteig herstellen und in 4 Teile teilen. Rechtecke ausrollen, in der Mitte des Teiges auf 1/3 Semmelbrösel, die geschälten und geschnittene Äpfel darauf und gleichmäßig Feinkristallzucker und Vanillezucker darüberstreuen und alles mit Zimt bestreuen. Auf beiden Seiten einschlagen und aufs Blech. Ins vorgeheizte Rohr geben und bei 170°C ca. 45 Minuten backen.
Tipp:
Säuerliche Äpfel verwenden. Bei trockenen Äpfeln den Saft von 2-3 Zitronen mit den Äpfel vermischen und vor der Verwendung eine halbe Stunde stehen lassen.