Rezepte nach Alphabet

Ploberger Schnitten

Zutaten:

15 dag Butter
15 dag Zucker
3 Dotter + Eischnee schlagen
1 ganzes Ei
15 dag gemahlene Nüsse
15 dag geriebene Schokolade
5 dag Backfein Weizenmehl Universal
1 Pkg. Vanillezucker
1/2 Pkg. Weinsteinbackpulver

Zubereitung:

Butter mit Zucker und Vanillezucker sehr flaumig rühren, nach und nach die Dotter und das ganze Ei einrühren. Anschließend Nüsse, Schokolade und das mit Backpulver vermischte Mehl dazu geben und den steif geschlagenen Eischnee locker unterheben. Auf ein befettetes Blech streichen und bei ca. 170° ca. 30 Minuten backen. (Nadelprobe machen) Noch lauwarm mit Marmelade bestreichen und mit Rumglasur überziehen.
Für die Glasur: Staubzucker mit Rum und Wasser glatt rühren (bei Kindern Fruchtsaft verwenden).
Tipp:
Man kann die Schnitten auch mit Schokoladeglasur überziehen oder beide Glasuren verwenden und als Schwarz-Weiß-Würfel aufschneiden.
Für ein großes Blech die doppelte Menge Zutaten nehmen.