Rezepte nach Alphabet

Nektarinenmuffins

Zutaten:

150 g Backfein Weizenmehl
1/2 Pkg. Backpulver
75 g Zucker
1 Pkg. Vanillin-Zucker
50 g Schokoflocken
4 Eier, 75 g zerlassene abgekühlte Margarine oder Butter
2 Nektarinen
1 EL Staubzucker

Zubereitung:

Mehl mit Backpulver mischen, in eine verschließbare Schüssel sieben, mit Zucker und Vanillin - Zucker mischen. Eier und Butter (Margarine)sowie Schokoflocken hinzufügen. Nun die Schüssel mit dem Deckel fest verschließen und 30 sek schütteln, sodass alle Zutten gut vermischt sind. Eventuell noch mit einem Schneebesen oder Kochlöffel durchrühren. Den Teig in 12 Muffinförmchen füllen und mit Nektarinenspalten belegen. Muffins bei 180 Grad (Heißluft 160 Grad) etwa 25 min. backen.
Erkaltete Muffins mit Staubzucker bestreuen.
Tipp:
Anstelle der Nektarinen können auch Marillen genommen werden. Die Muffins sind gefriergeeignet.