Rezepte nach Alphabet

Schmetterlingsküchlein

Zutaten:

185 g Backfein Mehl
2 TL Weinsteinpulver
125 g weiche Butter
2 TL Bourbon-Vanillezucker
140 g Zucker
2 Eier
125 ml Schlagobers
Zum Servieren:  Beeren nach Wahl, Staubzucker

Zubereitung:


Ganz einfach: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Butter, den Vanillezucker, den Zucker, die Eier und die Milch dazugeben und alle Zutaten mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Muffinform mit 12 Papierförmchen auskleiden und den Teig einfüllen. Im Ofen 20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen, dann: von den Muffins einen kleinen Deckel abschneiden und halbieren. Einen Klecks Schlagsahne auf jedes Küchlein setzen und mit den Beeren garnieren. Die halbierten Deckel wie Schmetterlingsflügel schräg ins Schlagobers stecken und mit Zucker bestauben. Fertig!
Tipp:
Genießen! Schmecken auch ohne Schlagobers und Beeren prima!