Rezepte nach Alphabet

Joghurtschnitten mit Obstbelag

Zutaten:

Biskuitboden:
4 Dotter
4 EL warmes Wasser
250 g Backfein Weizenmehl glatt
200 g Zucker
4 EL Öl
1/2 Pkg. Backpulver
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
4 Eiklar-Schnee
Prise Salz

1 Pkg. Biskotten
Ribiselmarmelade
Rum

Belag:
½ l Joghurt
¼ l Obers
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 EL Rum
8 Blatt Gelantine
2 Pkg. Tortengelee
Saft von ½ Zitrone
Obst der Saison

 

Zubereitung:

Dotter,Wasser, 2/3 des Zuckers und die abgeriebene Zitronenschale zu sehr festem Schaum rühren, Öl langsam einlaufen lassen. Die Hälfte des Mehles mit Backpulver mischen und unterheben. Eiklar mit einer Prise Salz und dem restlichen Zucker steif schlagen, restliches Mehl dazugeben und vorsichtig unter die Schaummasse heben.

Backblech mit Backtrennpapier auslegen und Masse darauf bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten goldbraun backen. Ausgekühlten Teigboden mit Marmelade bestreichen, mit den in Rum getauchten Biskotten belegen.

Joghurt, Obers, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine nach Anleitung erweichen. Einige Esslöffeln der Joghurt-Obers-Mischung erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin schmelzen lassen. In die restliche Masse einrühren. Auf den Teigboden streichen und mit beliebigem Obst (Erdbeeren, Heidelbeeren, Pfirsiche) belegen. Als Abschluß das Tortengelee darübergeben.