Rezepte nach Alphabet

Erdbeeren in einer Schokolade–Vanillecreme-Roulade

Zutaten:

Für das Bisquit:
4 Eier
16 dag Zucker
16 dag Backfein Mehl
2 Eßl. Kakao
3 Eßl. Wasser
Etwas Backpulver

Für die Vanillecreme:
1 Pkg. Quimiq Vanille
125 ml Schlagobers
1 Eßl. Rum oder wahlweise Eierlikör
3 Eßl. Zucker
frische Erdbeeren

Zubereitung:

Eiklar und Wasser zu sehr festem Schnee schlagen. Dotter und Zucker dickschaumig rühren. Kakao dazugeben.
Mehl-Backpulver-Gemisch und Schnee abwechselnd unter die Dotter-Zucker Masse heben.
Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.
Biskuit auf ein bezuckertes Papier stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen, einrollen und auskühlen lassen.

Für die Creme:
Quimiq schaumig schlagen, Zucker und Rum od. Eierlikör dazugeben und das geschlagene Obers unterheben. Zum Schluß die klein geschnittenen Erdbeeren vorsichtig einrühren.

Ausführung:
Erkaltete Roulade vorsichtig ausrollen und mit Erdbeermarmelade bestreichen und die Vanille-Erdbeermasse daraufgeben. Einrollen und mit Staubzucker anzuckern.

Als Verzierung kann man noch übrig gebliebene Erdbeeren verwenden.