Rezepte nach Alphabet

Erdbeer-Palatschinken

Zutaten:

ca . 140 g Backfein Weizenmehl glatt
2 Eier
1/4 l Milch
1 TL Zucker
1 Prise Vanillezucker
Schale von 1 unbeh. Zitrone
1 Prise Salz
Öl oder Schmalz zum Herausbacken

Für die Fülle:
200 g Erdbeeren
1/8 l frisch gepresster Orangensaft
Zucker nach Geschmack

Schlagobers zum Verzieren

Zubereitung:

Milch mit Mehl, Eiern, Zucker, Zitronenschale, Salz und Vanillezucker gut verrrühren und zum Quellen etwas stehen lassen.

Ein Schuss Mineralwasser mit Khlensäure in den Teig gießen, damit die Masse besonders locker wird.

Für die Fülle die Erdbeeren mit dem Orangensaft und Zucker pürieren und gut vermischen. Die Palatschinken bezuckern und auf Wunsch mit Schlagobers verzieren.
Tipp:
Der Palatschinkenteig sollte auf keinen Fall zu dick- oder dünnflüssig sein.
Wenn er zu dickflüssig ist, schmeckt er teigig. Hier muss man nur etwas Milch oder Mineralwasser zum Teig geben und falls er zu dünnflüssig ist bleibt er kleben. In diesem Fall einfach noch etwas Mehl zum Teig rühren.