Rezepte nach Alphabet

Erdbeer-Joghurt-Torte

Zutaten:

100 g Backfein Weizenmehl glatt oder universal
150 g Backzucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eier
2 EL Wasser
2 Msp. Backpulver

500 ml Joghurt 
150 g Staubzucker 
Saft und Schale einer unbeh. Zitrone
5 Blätter Gelatine 
250 ml Schlagobers 
500 g Erdbeeren 

Tortengelee rot oder weiß

Zubereitung:

Für den Tortenboden: die Eier trennen.
Aus Eiklar und Wasser einen Schnee schlagen. Den Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Dotter unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischt mit einem Kochlöffel unterheben.

Bei Heißluft 160°C ca. 25 Minuten backen.

Für die Joghurt-Creme:
Joghurt und Zucker verrühren und das Schlagobers steif schlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen und ausdrücken. Saft der Zitrone mit 5 EL Wasser erwärmen, die Gelatine darin auflösen und in das Joghurt rühren. Geriebene Schale der Zitrone einrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben.
Einen Tortenring um den Tortenboden geben und die Joghurt-Creme einfüllen. Die Masse 3-4 Stunden kaltstellen, bis sie fest ist.
Anschließend mit geschnitten Erdbeeren belegen und Tortengelee darüber geben.