Rezepte nach Alphabet

Erdbeerschnitten

Zutaten:

200 g Backfein Weizenmehl glatt oder universal
250 g Zucker
6 Eier
5 EL Wasser
1 Pkg. Vanillezucker
3 Msp. Backpulver

1 Pkg. Vanillepudding
evt. 1/4 Sahne +  1 Pkg. Sahnesteif
500 g Erdbeeren
1 Pkg. Tortengelee (weiß oder rot)

Zubereitung:

Für den Boden: die Eier trennen, Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Aus Eiweiß und Wasser einen Schnee schlagen. Diesen vorsichtig unter die Dottermasse rühren.
Mehl und Backpulver mit dem Kochlöffel unter die Masse heben.

Bei Heißluft 160°C ca. 25 min backen.

Für die Creme: den Vanillepudding nach Anleitung zubereiten, leicht überkühlen lassen.
Je nach Geschmack einfach den Pudding als Creme verwenden, oder noch geschlagenes Obers mit Sahnesteif unter den Pudding rühren. Die Creme auf den Boden streichen. Es empfiehlt sich, auf den Biskuitboden ganz dünn eine Schicht von Marmelade oder besser Ribiselgelee zu streichen.

Auf die Masse die gewaschenen und geschnittenen Erdbeeren legen und anschließend mit Tortengelee nach Wahl überziehen.

Tipp:

Tortengelee muss nicht sein. Es schützt jedoch die Erdbeeren und verhilft zu einer längeren Frische und Haltbarkeit.