Rezepte nach Alphabet

Tee-Rum-Kuchen

Zutaten:

5 Eier
schwer Butter
Zucker
Backfein Mehl
1 Pak. Backpulver
1 Pak. Vanillezucker
1/4 l schwarzer Tee
1/4 l Rum
Marillenmarmelade
Schokoladenglasur

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, Dotter, Zucker und Vanillezucker unterrühren, Schnee und Mehl mit Backpulver vermischt unterheben, auf ein Backbleck streichen und auf 180°C ca eine halbe Stunde backen.
Der heiße Kuchen wir mit der Tee-Rum-Mischung übergossen, mit Marillenmarmelade bestrichen und mit Schokoladeglasur überzogen.