Rezepte nach Alphabet

Lebkuchenbomben

Zutaten:

Zutaten für 25 Stück

Für denTeig
60 g Rosinen
5 EL Rum
60 g weiche Butter
120 g Staubzucker
180 g Honig
3 Eier
½ Pak. Lebkuchengewürz
1 Pak. Vanillezucker
60 g feingehacktes Zitronat
60 g geriebene Mandeln
250 g Roggenmehl
½ Pak. Backpulver

Zum Verzieren
etwas Kakaoglasur
25 Walnusshälften

Zubereitung:

Die Rosinen mit Rum verrühren und über Nacht zugedeckt ziehen lassen. Butter, Staubzucker und Honig unter Rühren erwärmen, von der Kochstelle nehmen und erkalten lassen. Eier mit Gewürz und Vanillezucker schaumig rühren. Honigmasse, Zitronat, Mandeln und Rum-Rosinen dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und zu einem zähen Teig verkneten. Den Teig mit einem Löffel in Papierförmchen geben. Die Förmchen auf einem Backblech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben und ca. 25 Minuten bei 180°C backen.
Die Glasur nach Vorschrift auf dem Becher erweichen. Mit einem Kaffeelöffel etwas Glasur auf jedes Gebäckstück geben und mit einer Nußhälfte verzieren.