Rezepte nach Alphabet

Weihnachtsstollen

Zutaten:

600 g Backfein Weizenmehl glatt Type 480
200 g Butter
200 g Kristallzucker
1 Prise Salz
2 Vanilleschoten, ausgekratzt
Schale von 1 Zitrone
4 Msp. Zimt
2 Eier
1 Pkg. Backpulver
250 g Topfen
200 g in Rum eingelegte Rosinen (am besten über Nacht)
je 50 g grob gehackte Mandeln, Haselnüsse und Pistazien
je 50g Zitronat und Orangeat

75 g Butter
Staubzucker

Zubereitung:

Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 2 Teile teilen und zu länglichen Laiben formen. Mit dem Nudelholz der Länge nach, eine Vertiefung in die Mitte des Stollens drücken und eine Hälfte etwas flach rollen, dabei den Rand aber dick lassen. Den dünneren Teil zur Mitte hin über den dickeren Teil umschlagen. Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 bis 60 Minuten backen.
Die noch warmen Stollen reichlich mit zerlassener Butter bestreichen und dick mit Staubzucker bestreuen.

Tipp:

Die fertigen Stollen in einer Blechdose aufbewahren und erst nach ca. 14 Tagen anschneiden.