Rezepte nach Alphabet

Waldviertler Mohnzelten

Zutaten:

Zirka 15 Stück:
50dag Backfein Mehl glatt
30dag gekochte, passierte Erdäpfel
25dag Butter
2 Eier
3El Rahm
Salz
1Msp. Backpulver.

Fülle:
20dag geriebener Waldviertler Graumohn
15dag Zucker od. Honig
10dag Butter
1/2 Pkg. Vanillezucker
Zimt
ein Schuß Rum
evt. etwas heiße Milch, wenn die Masse zu fest wird.

Zubereitung:

Mehl, Erdäpfel, Butter, Eier, Rahm, Salz und Backpulver zu einem Teig verkneten, in gleich große Stücke teilen,etwas flach drücken, mit Mohn füllen, Knödel formen, auf dem befetteten Blech flachdrücken,mit der Gabel mehrmals einstechen und bei 200 Grad zirka 30 Minuten backen.
Fülle:
 Butter zerlassen, Mohn und restliche Zutaten dazugebe, vom Herd nehmen(darf nicht kochen) und gut verrühren.
Tipp:
Die Mohnzelten eignen sich gut zum Einfrieren.