Rezepte nach Alphabet

Halbmonde

Zutaten:

Kuchenboden:
200 g Butter
200 g Zucker
6 Eigelb
6 Eiweiß
140 g Schokolade
140 g Nüsse
160 g Backfein Mehl

Glasur:
500 g Staubzucker
1/2 Zitrone, Saft
evtl. Rum

Zubereitung:

Man schlägt die 6 Eiweiß zu Schnee. Der Zucker und die Eigelbe werden schaumig gerührt, nach und nach alle Zutaten zugeben und zum Schluß den Eischnee unterheben. Die Masse wird auf ein Blech gestrichen und bei 180°C ca. 15 - 20 Min. gebacken. Zwischenzeitlich die Glasur aus Staubzucker, Zitronensaft und nach Geschmack etwas Rum zubereiten. Diese wird auf den fertigen Kuchen gestrichen und mit einem runten Ausstecher werden Halbmonde ausgestochen indem man nur halbe Kreise nacheinander aussticht.
Tipp:
(Rezept meiner Oma)

Das macht auch Kindern Spaß, den Rum kann man ja weglassen!