Rezepte nach Alphabet

Schoko-Schaumtorte

Zutaten:

Mürbteig:
21 dag Backfein Mehl
14 dag Butter
7 dag Zucker
Prise Salz

Teig:
3 Dotter
15 dag Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1/16 l Öl
1/16 l lauwarmes Wasser
2 EL Kakao
10 dag Backfein Mehl
½ Pkg. Backpulver

Creme:
1 Packung Schokopudding
10 dag Kochschokolade
400 ml Milch
3 EL Zucker
¼ l Schlagobers
1 EL Staubzucker
6 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Für den Mürbteig: Die Zutaten zu einem glatten Teig kneten und rasten lassen!

Für die Teigmasse: Dotter und Eiklar trennen. Eiklar zu Schnee schlagen Dotter und Zucker schaumig rühren Öl und Wasser vorsichtig unter die Masse rühren Dann den Schnee und das Mehl-, Kakao,-, Backpulvergemisch unterheben.

Der ungebackene Mürbteig wird mit dem Tortenring ausgestochen! Jetzt wird die fertigzubereitete Teigmasse darauf gegeben.Der Mürbteigboden und die Teigmasse werden gemeinsam (übereinander) bei 180° ca. 20– 30min. gebacken.

Für die Creme: Aus Puddingpulver, Zucker, Milch einen Pudding zubereiten. Kochschokolade in den heißen Pudding geben und so lange rühren, bis er geschmolzen ist. Auskühlen lassen! Gelatine einweichen und anschließend in warmen Wasser auflösen. Unter den ausgekühlten Pudding rühren, Masse muss glatt sein ! Zum Schluss kommt das geschlagene Obers dazu.

Verzierung: 1/4 l Schlagobers, Schokoflocken

Tipp:

Der Mürbteig kann zugleich mit der Teigmasse gebacken werden! (Mürbteig wird nicht vorgebacken!)