Rezepte nach Alphabet

Apfeltiramisu

Zutaten:

Apfelmus:
ca. 2 kg säuerliche Äpfel
125 ml Wasser
6 Blatt Gelatine

Biskuit:
6 Eiklar
125 ml kaltes Wasser
250 g Zucker
6 Eidotter
½ Pkg. Backpulver
280 g Backfein Mehl

2,5 Schachteln Biskotten
250 ml Wasser
250 ml Rum
500 ml Schlagobers
150 g Schokolade gerieben

Zubereitung:

Für das Mus: Äpfel schälen, entkernen, zerkleinern, weich dünsten und pürieren. In kaltem Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken und ins heiße Apfelmus einrühren, anschließend auskühlen lassen.

Für das Biskuit: Eiklar, Wasser und eine Prise Salz schaumig rühren, nach und nach Zucker einarbeiten und Dotter einrühren, mit BP versiebtes Mehl unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Rohr bei 200 ° C Heißluft 20 Min. backen.

Vom ausgekühlten Biskuitboden das Papier ablösen und Biskuit in ein tiefes Backblech legen. Die Hälfte vom Mus gleichmäßig darauf verteilen. Die Hälfte der Biskotten kurz in mit Wasser vermischten Rum tränken, danach auf das Apfelmus legen und mit der Hälfte des steif geschlagenen Obers die Biskotten abdecken. Restliches Mus darauf verteilen, dann wieder getränkte Biskotten darauflegen. Mit restlichem Obers abdecken. Mit Schokolade bestreuen und ca. 8 Stunden kalt stellen.