Rezepte nach Alphabet

Moni-Burgi-Kuchen

Zutaten:

Teig:
250g Zucker
250g Butter
250g Backfein Mehl
6 Eier
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Backpulver
2 EL Kakao
4 EL Milch

Glasur:
1 Tasse Früchtetee
2 EL Rum
Ribiselgelee
200 g Kochschokolade
1/41 Obers

Zubereitung:

Butter, Zucker, Dotter und Vanille sehr flaumig abtreiben. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen, mit Milch unter die Dottermasse geben. Zuletzt den steif geschlagenen Schnee unterziehen. Bei 170 Grad ca. 20 Min am Blech backen. Über den fertigen Kuchen eine Tasse Früchtetee-Rum Gemisch verteilen, mit Gelee bestreichen und glasieren. Dazu die Schokolade mit Obers aufkochen und etwas überkühlen, bevor man sie auf den Kuchen gibt.
Dies ist ein sehr saftiger Kuchen,der (wenn was übrigbleibt) noch nach 2-3 Tagen spitze schmeckt.