Rezepte nach Alphabet

Orangenschnitten

Zutaten:

50 dag Backfein Mehl
14 dag Zucker
2 Eier
25 dag Butter
1 Packung Vanillezucker
1/2 Packung Backpulver

Zubereitung:

Schnell einen Mürbteig zubereiten und in Folie gewickelt kalt stellen. Teig halbieren, eine Hälfte ausrollen und mit Fülle bestreichen. Zweite Teighälfte ausrollen und darauf legen. Mit Gabel Löcher einstechen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen. Noch warm mit Orangenglasur (ca. 30 dag Staubzucker mit so viel Orangensaft verrühren, dass die Glasur gut fließt) bestreichen, etwas trocknen lassen und kleine Stangerl schneiden. Zutaten und Zubereitung der Fülle:
30 dag Staubzucker
25 dag geriebene Mandeln
Saft von 1-2 Orangen zu einer streichfähigen Masse vermischen.
(Wer intensiven Orangengeschmack mag kann 2-3 El Orangenmarmelade oder Likör dazurühren)