Rezepte nach Alphabet

Hasenöhrl

Zutaten:

1 Becher Sauerrahm
40 dag Backfein Mehl glatt
Messerspitze Salz
1 Schuß Rum
etwas Germ

heißes Fett zum Herausbacken

Zubereitung:

Am Nudelbrett alle Zutaten zu einem glatten, mittelfesten Teig kneten. 1 Std. bei Zimmertemperatur rasten lassen. Teig messerrückendick auswalken, Dreiecke oder Streifen ausradeln und im heißen Fett schwimmend herausbacken, mit Staubzucker und Vanillezucker servieren.
Tipp:
Lauwarm schmecken sie am besten, dazu kann man Apfelmus oder Hollerröster reichen.