Rezepte nach Alphabet

Burgenländer Kipferl

Zutaten:

Teig:
1/16 l Milch
1 TL Zucker
40 g Germ
250 g Butter
400 g Backfein Weizenmehl glatt
3 Eigelb

Fülle:
3 Eiklar
250 g Zucker
200 g Nüsse

Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Aus Milch, Zucker und Germ ein Dampferl zubereiten und zugedeckt ca. 10 Minuten aufgehen lassen. Zimmerwarme Butter, Mehl und Eigelbe dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

Für die Fülle Eiklar mit Zucker zu einem festen Schnee schlagen, danach die Nüsse untermengen.

Den Teig in 5 Teile teilen und jeden Teil rechteckig ca. 4 mm dick ausrollen. Mit der Fülle bestreichen und vorsichtig von einer Seite her einrollen.

Mit einem runden Ausstecher von jeder Rolle Kipferl abstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 170 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.