Rezepte nach Alphabet

Mohnnudeln aus Erdäpfelteig

Zutaten:

100 g Backfein Weizenmehl glatt
  50 g Backfein Weizengrieß
500 g mehlige Erdäpfel
  50 g zerlassene Butter
  1 Dotter

100 g fein gemahlener Mohn
100 g Staubzucker
etwas Butter

 

Zubereitung:

Erdäpfel am besten am Vortag kochen, abseihen und zugedeckt stehen lassen. Am nächsten Tag Erdäpfel schälen, durch die Presse drücken und mit den restlichen Zutaten (ohne Mohn und Staubzucker) zu einem glatten Teig verkneten. Daumendicke Rollen herstellen und ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Teigstücke mit der flachen Hand zu Nudeln wuzeln. In schwach kochendem Wasser kurz ziehen lassen. Mohn und Staubzucker vermengen und in etwas Butter anrösten. Abgeseihte Nudeln darin wälzen und anrichten.