Rezepte nach Alphabet

Lebkuchen-Kuchen (Reste verwerten!)

Zutaten:

250 g Butter
120 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 Eier
250 g Backfein Mehl
1 Pkg. Backpulver
250 ml Eierlikör
100 ml Joghurt
250 g Lebkuchen ohne Oblaten
(von Weihnachten übrig)

Zubereitung:

Lebkuchen mindestens 4 Stunden in Eierlikör einweichen; zwischendurch immer wieder in der Schüssel umrühren.
Alle Zutaten in eine Rührschüssel und mit dem Handmixer schön cremig rühren. Kranzform einfetten und einbröseln und rein mit der Masse.
Ca. 1 Stunde bei 170 Grad (O/U) backen.

Tipp:

Ist der Teig noch zu fest, dann ruhig noch etwas Eierlikör oder Joghurt reingeben. Ich hab dann den Kranzkuchen noch mit zerlassener Schokolade übergossen.