Nach Saison

Spiegelei-Tarte

Zutaten:

Zutaten Teig: für 6 Tarteletteformen (Ø ca. 8 cm)
220 g Backfein Weizenmehl Universal
120 g kalte Butter
50 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Dotter
1 Msp. Salz

Zutaten Belag:
250 g Joghurt 3,6%
60 g Staubzucker
250 ml Schlagobers
Saft einer Zitrone
Marillen- oder Pfirsichhälften

Zubereitung:

Butter klein schneiden, Mehl mit Staubzucker auf eine Arbeitsfläche versieben und eine Mulde hineindrücken. Butter und restliche Zutaten in die Mulde geben und von außen nach innen rasch zu einem festen Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Rohr auf 180°C vorheizen. Mürbteig ausrollen, in die Formen legen, seitlich andrücken und am Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teig in den Formen auf mittlerer Schiene – mit Backpapier und zB. Trockenbohnen ausgelegt - ca. 10-15 Minuten blindbacken bis er goldbraun ist. Das Backpapier und die Trockenbohnen entfernen und auskühlen lassen.

Für die Creme: Joghurt, Zucker und Zitronensaft verrühren und das geschlagene Obers unterheben. Diese in die Tartelettes füllen und jeweils mit einer Marillen- oder Pfirsichhälfte belegen.