Nach Saison

Orangenröllchen

Zutaten:

Teig:
235 g Backfein Mehl
160 g Butter
85 g Zucker
1 kl. Dotter
40 g Sauerrahm
etwas abgeriebene Schale einer Orange
1Eßl. frisch gepressten Orangensaft

Glasur:
100 g Staubzucker
3 EL Orangensaft
30-40 Schokostreuseln

Zubereitung:

Alle Zutaten rasch zu einen Teig verarbeiten und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vom Teig jeweils kleine Portionen zu langen, 1 cm dicken Rollen formen und diese in ca. 7-8 cm lange Stücke schneiden. Die Röllchen auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech legen und mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad ca. 10-12 min goldgelb backen. Staubzucker und Orangensaft verrühren. Die Röllchen damit bestreichen und mit Schokostreuseln bestreuen.