Nach Saison

Zebra - Torte

Zutaten:

Variante für den Biskuit-Tortenboden:
80 g Backfein Weizenmehl universal
20 g Butter (weich oder flüssig)
3 Eier
100 g Zucker

Für die Creme:
1 Pkg QuimiQ Vanille
20 dag Zucker
etwas Zitronensaft
1/4 l Milch
10 Blatt Gelatine
2 Pkg Topfen
1 Flasche Rama Cremefine zum Schlagen (oder 1 Becher Schlagobers)
3 EL Nutella

Zubereitung:

Für den Boden: die Eier in Dotter und Eiweiß trennen und aus dem Eiweiß und dem Zucker einen festen Schnee schlagen. Die Butter mit den Dottern schaumig schlagen und das Mehl und den Schnee abwechselnd unterheben. Die Masse in eine Tortenform (-oder Tarteform) füllen und ca. 15-20 Minuten bei 170°C backen.

Für die Creme: Milch erhitzen, nicht Kochen. Eingeweichte Gelatine in der Milch auflösen und etwas Zitronensaft zugeben. QuimiQ, Zucker und Topfen verrühren und das Milch-Gelatine-Gemisch dazugeben. Zuletzt das steif geschlagene Rama Cremefine (Schlagobers) hineingeben. Masse Teilen und eine Hälfte mit Nutella einfärben. Nun in die Mitte des Tortenbodens mit einem Schöpfer einen Teil der weßen Masse geben,direkt darauf einen Schöpfer dunkle Masse. Dies muss man so lange wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.
So entsteht ein tolles Zebramuster - wie auf dem Bild.