Nach Saison

Karottenkuchen

Zutaten:

5 Eier
200 g Honig (oder etwas weniger)
250 g Karotten
250 g Mandeln (oder andere Nüsse)
80 g Backfein Weizenvollkornmehl
1 Pkg. Backpulver
Zimt
Zitronenschale

Zubereitung:

Die Eier mit Honig sehr schaumig rühren. Die geriebenen Karotten, Nüsse, Gewürze und das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. Auf ein Blech (unbedingt mit Backpapier) streichen und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Den fertigen, ausgekühlten Kuchen eventuell mit Schokoladeglasur oder Zucker-Zitronensaftglasur überziehen.
Tipp:
Wenn der Kuchen in einer Kastenform gemacht wird, dann verlängert sich die Backzeit um ca. 15 - 20 Minuten. (Stäbchenprobe!)