Nach Saison

Zebrakuchen

Zutaten:

5 Dotter
25 dag Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1/8 l lauwarmes Wasser
1/4 l Öl
37 dag Backfein Mehl
1 Pkg. Backpulver
5 Eiklar (Schnee)
2 EL Kakao

Zubereitung:

Eier trennen, Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach Wasser und Öl einrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Schnee von 5 Eiklar unterheben. Den Teig halbieren und unter die eine Hälfte 2 EL Kakao unterheben. Eine Springform (Duchmesser 26 cm) einfetten und mit Brösel oder Nüssen bestreuen. 2 EL weißen Teig in die Mitte der Form geben, dann 2 EL dunklen Teig darauf geben und dann wieder 2 EL weißen Teig, solange bis der Teig verbraucht ist. Achtung: Der Teig darf nicht auseinander gestrichen werden! Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C backen. Mit Zuckerglasur überziehen!
Tipp:
Zuckerglasur mit Smarties verzieren - eignet sich besonders gut für Kindergeburtstage.

(Haberfellner Tipp: Sehen Sie dazu auch das Rezept 'Erdbeer-Zebra-Torte' in unserer Liste an - hier können Sie die inneren "Zebrastreifen" ganz gut sehen wink