Nach Saison

Kekse - Amarettokugeln / Weihnachtsguetzli

Zutaten:

25 dag Butter
2 Pkg. Vanillezucker
5 dag Puderzucker
2 cl Amaretto
1 TL Zitrone(n) - Schale
1 TL Orange(n) - Schale
30 dag Backfein Mehl
8 dag Speisestärke
½ TL Backpulver
10 dag Schokolade, Vollmilch

Zubereitung:

Butter mit Vanillezucker und Puderzucker schaumig schlagen. Zitronen- und Orangenschale darunter rühren. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen und auf die Buttermischung sieben und mit Amaretto zu einem glatten, kompakten Teig kneten. Den Teig in ein feuchtes Tuch wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Anschließend aus dem Teig runde Kugeln formen (etwa Wahlnussgröße) und diese auf ein Backblech legen. In die Mitte der Kugeln eine kleine Mulde eindrücken und im auf 180 – 200°C vorgeheizten Ofen 10 – 15 Min. backen. Nach Ende der Backzeit die Kugeln herausnehmen und noch warm mit Puderzucker bestäuben. Die Vollmilchschokolade (wer möchte, kann noch zusätzlich etwas Amaretto zugeben) im Wasserbad schmelzen und je einen Klacks in die Mulde legen.