Nach Saison

Adventschnitten

Zutaten:

Teig:
200g Butter
100g Staubzucker
6 Dotter
200g erweichte Schokolade
6 Eiklar
1 Pr. Salz
100 g Zucker
1 Vanillezucker
160 g Backfein Mehl glatt
140 g geriebene Walnüsse

Glasur:
300 g Staubzucker
6 EL Rum

Zubereitung:

Aus Butter, Staubzucker, Dotter und erweichter Schokolade einen lockeren Abtrieb rühren. Eiweiß mit 1 Pr. Salz schlagen. Zucker einrieseln lassen und gut ausschlagen. Das Mehl mit den Nüssen mischen und abwechselnd mit dem Eischnee vorsichtig unter den Abtrieb heben. Auf ein vorbereitetes Backblech streichen und bei 180-200° ca. 18 Minuten backen. Für die Glasur den gesiebten Staubzucker mit Rum glattrühren und den noch warmen Kuchen damit überziehen.
In beliebig große Schnitten bzw. Würfel schneiden - und genießen.