Nach Saison

Oster-Striezel (aus 5 Strängen)

Zutaten:

500 g Backfein Weizenmehl Glatt oder Universal
2 EL Zucker
1 TL Salz
1 Germwürfel
¼ l Milch (lauwarm)
1 TL Zucker
2 Eier
20 ml Rum
½ Tasse Öl

Zubereitung:

Mehl mit Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben. Germ in die lauwarme Milch einbröckeln und mit 1 TL Zucker auflösen. Eine kleine Vertiefung im Mehl machen und die Masse hineinschütten und evt. mit einem Messer vermengen. Die Eier mit dem Rum versprudeln und untermengen und erst dann das Öl dazugeben und gut zu einem glatten Teig verkneten. Auf Wunsch kann man auch eine Handvoll Rosinen einarbeiten. Den Teig zugedeckt rasten lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Teig 5 gleiche Teile teilen und zu Strängen ausrollen und daraus immer von außen nach innen einen Zopf flechten. Diesen auf ein Blech legen und vor dem Backen noch einmal 15 – 20 Minuten zugedeckt gehen lassen, mit Milch oder Ei bestreichen. Bei 160°C (Heißluft) goldbraun backen.